News: Lukas Pertl 23. bei WM Serienrennen in Edmonton

Edmonton 2016Bei sehr kalten 10 Grad Außentemperatur startete Lukas Pertl am vergangenen Wochenende beim hochkarätig besetzten Triathlon-WM Serienrennen in Edmonton (Kanada). Eine sehr gute Schwimmleistung mit nur 31 Sekunden Rückstand zum schnellsten Schwimmer Richard Varga (SVK), der infolge den 27. Gesamtplatz erreichte, sicherten Lukas Pertl eine gute Ausgangsbasis.  Mit viel Druck am Rad und einer hervorragenden Laufleistung schafft es der junge Dorfgasteiner dann auf den tollen 23. Gesamtrang. Nur 45 Sekunden fehlten ihm dabei, bei einer Gesamtzeit von 52:46 min, auf das Podium und den drittplatzierten Richard Murray (RSA) 52:01. Zweiter wurde Mario Mola  (ESP) mit 51:56 min. Der Sieg ging an Jonathan Brownlee (GBR) mit 51:39 min (Olympiazweiter in Rio 2016). Wertvolle Weltranglistenpunkte und ein erstes Top 25 Ergebnis in der höchsten olympischen Triathlon-Eliteliga waren der verdiente Lohn für Luki.Als nächste Aufgabe wartet nun das U23 WM Rennen am 15.09. in Cozumel (MEX) und zum Saisonabschluss noch 2 Weltcup-Veranstaltungen in Tongyong (KOR) am 22.10. und Miazaki (JPN) am 29.10. auf Lukas.

Wir freuen uns Lukas auch bei diesen Events mit der Cardio24 Diagnostik und einem maßgeschneiderten Trainingskonzept begleiten zu können.

Anton Kesselbacher

Pressebericht Österr. Triathlonverband >>

Ergebnisliste >>

 

Impressum

ABIOS GmbH, FN: 442186 z UID-Nr: ATU70021317

 

Jakob Haringer Str. 1, 5020 Salzburg, Austria